Sturm der Scheiße

Jetzt wird dauernd von diesem Shitstorm gesprochen. Shitstorm (zu Deutsch: orkanartiger Durchfall) ist ein typischer Begriff der fäkalisierten Gesellschaft, die jede Art von persönlicher Kritik gleich als Scheiße abtut. Typisch, dass man in den niederen Abgründen des Internets ein entsprechendes Wort dafür entwickeln musste. Normale Menschen nennen es Mobbing, Internet-Opfer sagen Shitstorm. Komisch nur, dass man solche Begriffe nicht im Fernsehen und in der Presse verwendet. Da werden doch Shitstorms ohne Ende betrieben: Guttenberg, Hoeneß, es gibt immer eine Fresse zum Reinschlagen. Aber nein, im Internet ist das plötzlich ganz schlimm und deshalb müssen diese Vorgänge natürlich auch fäkalisiert werden.

Zugegeben: Manche Menschen, die in solch unhygienische Stürme geraten, sind eben Möchtegern-Stars, die sich cool finden, weil sie wissen, wie Facebook funktioniert. Hirnlos-durchs-Leben(s)künstlerin Georgina, die irgendwann mal zufällig ins Fernsehen gestolpert war, obwohl sie dort niemand sehen wollte, ist das jüngste Beispiel hierfür. Sie platzierte ihr ganzes zu Unrecht vorhandenes Ego inmitten der Hochwasserflut. Später war sie noch dreist genug zu behaupten, dass sie damit ja nur helfen wollte. Warum aber löst sowas einen Shitstorm aus? Warum kann man derartige TV-Skurrilitäten nicht ignorieren? Jeder Mensch weiß doch nun, dass mit Leuten, die über eine leere Kopfhöhle verfügen, kein sinnvolles Gespräch möglich ist – also nicht, dass Shitstorms sinnvoll wären.

Aber Shitstorms werden von dämlichen Internetkiddies unterstützt oder in Auftrag gegeben. Bei denen heißt es dann: „Hey cool, da gibts einen neuen Shitstorm. Da steig ich doch mal voll ein, alta!“ Wer Shitstorms unterstützt, der scheißt sich selbst ein, wenn er seine eigenen Reaktionen liest. Ein kluger Mann hat einst gesagt: Scheiße gehört ins Klo. Tja, so ändern sich die Zeiten. Heute gehört sie ins Internet. Shit happens!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s